50 YEARS of REGGAE Party – by onelove.at

50 YEARS of REGGAE Party 29.9. @ Weberknecht

Date(s) - 29/09/2018


Let’s celebrate 50 Years of Reggae with a lot of bands & soundsystems from Vienna and around – let’s celebrate a night full of love, peace, happiness & reggae!

Live: Brain Drain
Live: Rastatronics
Rayna & Mogli (Treasure Isle – the finest selection of jamaican music)
Kutta (Baba Sound)
Daniel Roots (High Noon Rockers)
one love crew (One Love Reggae Party)
& surprise guests

Eintritt: 21-22 Uhr 7,- / ab 22 Uhr 10,-

https://www.facebook.com/events/305110346958261/

 

Verschiedene Quellen behaupten, Reggae sei Ende der 1960er-Jahre – auch unter dem Einfluss US-amerikanischer Musikrichtungen wie Soul, R&B oder Blues – aus den jamaikanischen Vorläufern Mento, Ska und Rocksteady entstanden. Er entwickelte sich seitdem zu einer der bedeutendsten Richtungen der populären Musik.

Der erste Songtitel, in welchem das Wort Reggae vorkommt, war “Do the Reggay” (1968) von Toots & the Maytals, der erste als eigentlicher Reggae-Song geltende ist “People funny boy” (1968) von Lee „Scratch“ Perry.

 

Rastatronics

Die niederösterreichische Band begeistert mit Mundart-Reggae aus dem Mostviertel.

 

Brain Drain

Brain Drain sind ein seit mehr als 15 Jahren bestehendes Reggae/Ska-Kollektiv aus Wien, bis zu 12 MusikerInnen teilen sich bei den energetischen Konzerten die Bühne. Ihre musikalischen Wurzeln liegen im Reggae, Ska und Balkan, aber auch jazzige oder rockigere Elemente sind spürbar. Off-beatlastige Rhythmen, unterlegt mit kraftvollen Bläsersätzen und melodiösen Streicherparts, formen die unverwechselbare Musik von Brain Drain.